Bei den derzeitigen Berichten aus der Ukraine und dem Verhalten Russlands wird mir Angst. Sollten die verantwortlichen Politiker der österr. Bundesregierung jetzt nicht mit einem Umdenken in der Verteidigungspolitik beginnen, dann wäre ihnen jede Führungsqualität abzusprechen, denn sie begehen ein Verbrechen am eigenen Volk.
 
Kommentar der Redaktion:
Ja, das ist richtig und man sollte endlich auf jene hören, die diese Besorgnis artikulieren.