VERANSTALTUNGSHINWEIS

Das Institut für Offiziersweiterbildung der Theresianischen Militärakademie führt im Zeitraum 12. bis 14. September 2012 das Seminar „Gemeinsame (Europäische) Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP)“ durch. Das Seminar wird sich dabei der Frage „EUropa ohne Verteidigung“ widmen.

Hiezu werden Vertreter der Direktion für Sicherheitspolitik, des Institutes für Strategie und Sicherheitspolitik (ISS) sowie Friedenssicherung und Konfliktmanagement (IFK) der Landesverteidigungsakademie ihre Expertisen bzw. Sicht der Entwicklung präsentieren.Darüber hinaus werden der Verteidigungsattache Polens, Obst Dr. CYMEK und der Verteidigungsattache der Niederlande, Obst MOSSINKOFF zur Frage einer gemeinsamen europäischen Verteidigung die Überlegungen ihrer Länder darlegen.Obst Langthaler, stvKdt der EU Battle-Group 2012-2 wird in einem Gastvortrag Einblicke in die Ausbildung und Zertifizierung der BG geben sowie die Vorbereitung für etwaige Einsätze präsentieren.

Das Institut für Offiziersweiterbildung hofft damit den Anforderungen sicherheitspolitisch Interessierter gerecht zu werden und freut sich über jeden Gasthörer oder spät entschlossenen Teilnehmer, der die Gelegenheit für eine persönliche Weiterbildung nützen möchte. Mit kameradschaftlichen Grüßen

LACHER, Obst

(LACHER MSc MSD, Obst)

Erreichbarkeit: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!