Mit Stolz kann die IGBO vermelden, dass heute weitere
10 Berufs- und 2 Milizoffiziere feierlich zum
Master of Sciences graduiert wurden.

Wie bekannt, organisiert die IGBO seit längerem für Berufsoffiziere ein berufsbegleitendes Master-Studium.

Nunmehr haben weitere 10 Offiziere des Truppendienstes und 2 Milizoffiziere dieses Studium positiv abgeschlossen.

Die Absolventen erhielten ihr Diplom vom Rektor der Hochschule für Management Budapest Dr. Pál Vastagh und von der Leiterin der Abschlussprüfungsstelle Frau Dr. Györgyi Vastag am 14. April 2012 an der Sigmund Freud Privatuniversität (SFU) in Wien überreicht.hu-delegation
Zahlreiche Ehrengäste waren anwesend. In Vertretung des Hausherren bekannte sich Univ.-Prof. Dr Giselher Guttmann in einer Ansprache zu internationaler Kooperation mit der Corvinusuniversität Budapest aber auch mit der Hochschule für Management. Auch Dr. Vastagh betonte in seiner Rede die Notwendigkeit wissenschaftlicher Zusammenarbeit und dankte der SFU dafür.

In einem hochinteressanten Vortrag explizierte dann Bgdr Dr. Dr.habil. Pöcher seine Ansichten zum Thema "Wirtschaftskrieg". Ein Thema, das zu jeder Zeit aktuell war und betrieben wurde - auch heute,obwohl man es vielleicht nicht wahrnimmt oder nicht sehen will.

Die IGBO ist stolz, für die Offiziere diese Bildungsmöglichkeit mit starken Partnern und auch mit Unterstützung der Bundesheergewerkshaft anbieten zu können. Bisher haben über 60 Offiziere diese Bildungschance genutzt und weitere 30 stehen vor dem Abschluss im Juli 2012.

Den frisch gebackenen Magistri (Master of Science) herzliche Gratulation!

Allen, die zum Erfolg dieser Bildungschance beigetragen haben und beitragen ein herzliches "Danke".

Siehe auch: www.avf.hu