"Geld ist ein kurzfristiger Zufriedenmacher, sagt Arbeitspsychologe Paul Jiménez. Die meiste Wertschätzung erfahre man, wenn man mit seiner Aufgabe wachsen könne. Als Führungskraft wie als Mitarbeiter."

Das schreibt Heidi Aichinger im Karriere-Standard vom 31.12.2011/01.01.2012 auf Seite K1 unter dem Titel: Die Dimensionen der Wertschätzung.

Der Vorstand der IGBO wünscht allen Mitgliedern, deren Familienangehörigen und allen Freunden der IGBO genau oben beschriebene Wertschätzung, damit das Jahr 2012 ein beruflich erfolgreiches werden kann. Darüber hinaus wünschen wir Ihnen Gesundheit und persönliches Glück.

Prosit 2012!