General Entachers Absetzung war "rechtswidrig"

Die Berufungsinstanz im Bundeskanzleramt sagt: Die Darabos-Weisung, den Armeechef abzuberufen, war ungesetzlich.

Nachlzuesen auf: http://kurier.at/nachrichten/4155546.php?mobil

 Kein Soldat darf zum Spielball von Willkür werden, nicht im Frieden und schon gar nicht im Einsatz. Gerade Soldaten müssen auf korrekte Vorgehensweise der verantwortlichen Politiker vertrauen können!

Wer an Soldaten Anforderungen stellt, der muss das auch vorleben. Sonst stellt er seinen Führungsanspruch in Frage!