Newsletteranmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Burgplatz 1, 2700 Wr. Neustadt, Österreich +43 664 4314132

Spät aber doch!

Ganz Europa will im Lichte der Ereignisse seine Verteidigungsbemühungen erhöhen. Auch Österreich schließt sich dieser Erkenntnis an! Das ist positiv, auch wenn es reichlich spät erfolgt.

Damit sollte das Budget des Bundesheeres planbarer werden, damit kann man auch vermeiden, dass man kurzfristig beschaffen muss und eventuell auch dann, wenn alle anderen den gleichen Bedarf haben.

Man kann also vernünftig investieren und das auch in die Personalstruktur auch im Offiziersbereich! Die Voraussetzung "Bachelor" für den Berufsoffizier ist nach dem BGD auch im Besoldungsrecht anzuerkennen.

Tut man das nicht, wird man sich mit der Personalgewinnung wohl schwer tun.
Vor allem, wenn man die Risken des Berufes bedenkt! Dazu gibt es die umseitig  publizierte Veranstaltung des BMLV, auf die wir Sie gerne aufmerksam machen.

 

 

Siegfried Albel